PRRS - Ist diese Schweinekrankheit beherrschbar?

PRRS - Ist diese Schweinekrankheit beherrschbar?

05.06.2019 Wels

Mi. 05.06.2019, 08:30 - 13:00 Uhr
Landwirtschaftskammer Eferding Grieskirchen Wels

 

Programm


8:30 Uhr Anmeldung
9:00 Uhr Eröffnung und Einleitung
              DI Johann Stinglmayr, LK OÖ, VLV-Ferkelring
9:10 Uhr Situationsanalyse der SZV-Besamungsstation nach der PRRSInfektion
              Dr. Peter Knapp, SZV OÖ
9:30 Uhr Diagnosemethoden zum Erkennen von PRRS
              Dr. Gottfried Schoder, TGD OÖ
9:50 Uhr Was bringt die Sequenzierung im Falle eines PRRS-Eintrages
              Dr. Barbara Leeb, TGD OÖ
10:10 Uhr Diskussion
10:45 Uhr Empfehlungen für Produktionsbetriebe bei Ausbruch von PRRS in
                Bezugsbetrieben (Jungsau, Eber, Besamung)
                Univ. Prof. Dr. Andrea Ladinig, Schweineklinik, Vetmeduni Wien
11:15 Uhr Das 1 x 1 für Schweinebauern im Umgang mit PRRS
                Univ. Prof. Dr. Mathias Ritzmann, Tierärztliche Fakultät LudwigMaximilians-Universität München
12:15 Uhr Diskussion
13:00 Uhr Ende der Veranstaltung


Anerkannt lt. § 11 der TGD-Verordnung: 2 Stunden.