PRRS Situation an der Station Steinhaus

0515LaborRied67

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde!

Die betroffene Stalleinheit, wo der PRRS Eintrag diagnostiziert wurde, ist am 16.11. geräumt worden. Bei der anschließenden Vollerhebung des restlichen Bestandes, wo wieder von allen Ebern eine Blutprobe genommen wurde, konnten die PRRS negativen Befunde vom 14.11. (serologisch - Elisa Test und virologisch – PCR Test) vom Labor des TGD OÖ bestätigt werden.

Es wurden stationsinterne Maßnahmen getroffen, um die Stalleinheiten getrennt zu bewirtschaften und eine sichere Spermaproduktion zu gewährleisten. Das ausgegebene Sperma stammt von Ebern mit 2 negativen PRRS Befunden.

Die zusätzlich benötigen Spermamengen werden aus Stationen mit dem Status „PRRS unverdächtig" aus Österreich und Süddeutschland zugekauft.

Die nächsten Schritte zur Sanierung der Station sind in Vorbereitung. Wir werden Sie über die Vorgangsweise und die gesetzten Maßnahmen regelmäßig informieren.

 

Für weitere Auskünfte steht das Team des SZV unter 07242 27884 zur Verfügung.